Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler

Wettbewerbszeit09.00-12.00 Uhr (Registrierung der Teams von 08.30-08.50 Uhr)
WettbewerbsortSeminarräume in Haus Beuth (A) und Haus Gauß (B)
Anmeldung der Teamsbis 30. April 2015 unter Anmeldung

Der Teamwettbewerb für Schülerinnen und Schüler wird in drei Klassenstufen angeboten:

7.-8. Klasse     9.-10. Klasse     11.-13. Klasse

Die Teams bestehen aus 3 bis 5 Personen, alle Mitglieder eines Teams müssen aus derselben Klassenstufe sein und dieselbe Schule besuchen.

Von jedem Team sind vier Aufgaben zu lösen. Dabei handelt es sich nicht um reine Rechenaufgaben. Es kommt eher auf das Erkennen von Zusammenhängen und den Entwurf einer Lösungsstrategie an. Um ein Gefühl für mögliche Aufgabentypen zu bekommen, schaut ihr euch am besten ein paar Aufgaben (und Lösungen) von früheren Tagen der Mathematik im Internet an, siehe Historie.

Attraktive Preise

Die Königlich Norwegische Botschaft Berlin spendet den Hauptpreis: Das Siegerteam der Klassenstufe 11-13 wird zur Verleihung des Abel-Preises nach Oslo eingeladen (siehe auch Abel-Preis). Daneben gibt es weitere Geldpreise unserer Sponsoren:

Klassen 7-8Klassen 9-10Klassen 11-13
1. Platz500 €
(Rotary Club)
500 €
(Norwegische Botschaft)
Reise nach Oslo
(Norwegische Botschaft)
2. Platz300 €
(Rotary Club)
300 €
(Weierstraß-Institut)
300 €
(Konrad-Zuse-Zentrum)
3. Platz200 €
(Rotary Club)
200 €
(Weierstraß-Institut)
200 €
(Konrad-Zuse-Zentrum)
4. Platz150 €
(Berl. Math. Ges.)
150 €
(Berliner Sparkasse)
150 €
(Berliner Sparkasse)
5. Platz100 €
(Berl. Math. Ges.)
100 €
(Berliner Sparkasse)
100 €
(Berliner Sparkasse)
Sonder-
preis
100 €
(BvS-Freunde)
100 €
(BvS-Freunde)
100 €
(BvS-Freunde)

Die Sonderpreise werden vergeben für das jeweils beste nur aus Mädchen bestehende Team, das keinen anderen Geldpreis gewinnt. Alle weiteren Teams auf den Plätzen 6-14 erhalten interessante Sachpreise.