Preisvergabe

Die feierliche Preisvergabe beginnt im Anschluss an den Hauptvortrag.

Preisvergaben:

  • für Klassenstufe 7-8: Hörsaal H1 in Haus Bauwesen (D)
  • für Klassenstufen 9-10, 11-13: Ingeborg-Meising-Saal in Haus Grashof (C)

Es werden die Ergebnisse des Wettbewerbes bekannt gegeben und die Preise für die besten Teams werden von den Vertretern der stiftenden Einrichtungen überreicht.

Für die musikalische Umrahmung sorgt die Big Band des Bertha-von-Suttner Gymnasiums.


Publikumspreis

Unter allen Wettbewerbsteams, die bei der Preisvergabe vollständig mit höchstens einer Ausnahme persönlich anwesend sind, werden zwei Packungen Zometool Creator 1 verlost.

Zometool ist ein modernes und vielfältiges Konstruktionssystem, das Kunst, Natur, Architektur, Wissenschaft und Mathematik auf spielerische Weise verbindet. Dieses einfache, aber doch geniale Konstruktionssystem ermöglicht es, Symmetrien ganz leicht zu erforschen, geometrische Körper selber zu bauen und hochkomplexe Darstellungen exakt zu visualisieren. Zometool besteht aus zwei Komponenten, den Streben und den Kugeln. Die Verbindungskugel hat 62 exakte Öffnungen in drei verschiedenen Formen: dreieckig, rechteckig und fünfeckig.

Wem die Zahlen 2, 3 und 5 bekannt vorkommen, ist schon auf der richtigen Spur: Bei Zometool spielen die Fibonacci-Zahlen und damit auch der Goldene Schnitt eine besondere Rolle. Denn neben der Verbindungskugel sind die farbcodierten Streben der andere Hauptbestandteil des Systems.

Text und Fotos zum Zometool: vismath

Nach oben